Ihre Navigation


Aktuelles aus der Geschäftsstelle


Geschäftsstelle bleibt geschlossen !

Die Geschäftsstelle bleibt am 24.04., 26.04., 03.05. und 04.05.2017 geschlossen !

Ihr Nachrichten werden in dieser Zeit nicht beantwortet.

 

Abnahmetermine für das Deutsche Olympische Sportabzeichen in 2017 sind Online !

April 2016

Workshop Gewalt gegen Frauen am Samstag, den 13. Mai 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, 

an der Frauen-Vollversammlung am 18. März 2017 hat Tobias Dauner (5. Dan

Taekwondo, Sportlehrer des lsb h) anhand eines Impulsreferats verdeutlicht, wie

wichtig es ist, brenzlige Situationen frühzeitig zu erkennen, um rechtzeitig

deeskalierende Maßnahmen einzuleiten. Auch wurde den Teilnehmerinnen schnell

klar, dass man nicht aus dem Kampfsport kommen muss, um sich gezielt wehren zu

können. Sinnbringend ist es, sich mit eventuellen Gewaltsituationen auseinanderzusetzen, einige Selbstverteidigungsmöglichkeiten einzuprägen und diese ständig sich ins Gedächtnis zurückzurufen, damit man sie im Notfall schnell und präzise abrufen kann. 

Damit dies in Zukunft besser gelingt, bietet der Landesausschuss Frauen im Sport

einen Ein-Tages-Workshop mit Dr. Mario Staller am Samstag, den 13. Mai 2017

in der Sportschule des Landessportbundes Hessen e. V. an. Der promovierte Sportwissenschaftler ist ein deutscher Ju-Jutsu-Sportler und Doppel-Weltmeister im Ju-Jutsu Fighting mit vielen sportlichen Graden (Krav Maga Expert Level 3, 5. Dan

Ju-Jutsu, 4. Dan Judo, 1. Kup Taekwondo). Hauptberufliche ist er als Einsatztrainer

bei der Bundespolizei tätig. Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Frauen ohne Kampfsporterfahrung, sondern auch Kampfsportlerinnen sind herzlich

willkommen.

Infos und Anmeldung unter Frauen@lsbh.de

 

März 2017

KidsGoSports

Ab dem 1. April 2017 läuft die Aktion „KidsGoSports“ von Mainova Sport Rhein-Main. Wir möchten Sie aufrufen unseren Kindern im Rhein-Main Gebiet weitere Schnupperangebote zu bieten und auf unserem Sportportal einzutragen.

Nutzen Sie die Chance unsere Kleinen für den Vereinssport zu begeistern und tragen sie noch bis zum 30. April über das Formular unter diesem Link: mainova-sport.de/anmeldeformular weitere Schnupperkurse aus Ihrem Sportangebot ein. Die bereits vorhandenen Schnupperkurse für Kinder wurden freigeschaltet und sind auf unserer Homepage sichtbar.

Sprechen Sie mit Ihrem Angebot besonders unsere Kleinen an, die noch auf der Suche nach

Ihrer Sportart sind oder neue interessante Sportarten kennenlernen möchten. Die

Kurse werden von uns geprüft und stehen dann für alle sportinteressierten Kinder zur Anmeldung auf www.mainova-sport.de/schnupperkurse bereit. Ihre Angebote finden idealerweise im genannten Aktionszeitraum statt.

 

März 2017

Landessportbund Hessen bietet kostenfreie Seminarveranstaltungen zum Thema "Zukunftsorientierter Sportstättenbau" an

  • Seminar „Bis zu 70% Energieeinsparung durch Einsatz von LED-Beleuchtungs Systemen in Tennis- und Sporthallen möglich“ am 25.04.2017 in Frankfurt am Main
    LED-Beleuchtungs Systeme bieten neben der langen Lebensdauer, Stromeinsparpotentiale von bis zu 70%, auch einen deutlich reduzierten Wartungs- oder Instandsetzungsintervall. Die Ausleuchtung der Spielfelder wird deutlich verbessert. Ein einfacher, schneller Austausch von Leuchtstoffröhren auf hochwertige LED Röhren oder der Ersatz von HQI Strahler in leistungsstarke LED Strahler sind nur ein Beispiel der Sanierungsmöglichkeiten.

    Mehr Informationen und Anmeldung hier.
  • Seminar „Sportbodensysteme nach DIN 18032-2, Prallschutzwände in Sporthallen, Pflegemaßnahmen für Sportbodenbeläge, neue Outdoor Sportbeläge und Akkustik in Sport-Turnhallen“ am 02.05.2017 in Wiesbaden
    In Zeiten knapper Kassen ist die Wahl des richtigen Sportbodensystems mit allen Installationsmöglichkeiten und Wärmeschutzmaßnahmen ein wichtiger Bestandteil zum Erhalt der Sport- und Mehrzweckhallen und des Sportbetriebes. Auch die Auflagen an den Prallschutz und die richtige Pflege der Sportbodenbeläge zählen zu den bedeutendsten Aufgabengebieten der Sportanlagenbetreiber.
    Mehr Informationen und Anmeldung hier.
  • Seminar „Mini KWK – Energieeffiziente Wärme- und Stromerzeugung in Sportstätten“ am 03.05.2017 in Darmstadt
    Kraft-Wärme-Kopplung in Sportanlagen mit und ohne dezentrale Energieversorgung (Flüssiggas). Die nachhaltige Umweltverträglichkeit sowie die Steigerung der Energieeffizienz durch die bessere Ausnutzung der Energie und die spürbare Reduzierung von Energiekosten sollten im Fokus einer energetischen Modernisierung von Sportstätten stehen. Sportstätten, die Wärme und Strom selbst produzieren, haben sowohl finanzielle als auch ökologische Vorteile. Höhere Förderungen bei der Anschaffung, hohe Einnahmen plus staatlich garantierte Zuschüsse im Betrieb, einfache Erfüllung von gesetzlichen Auflagen (z.B. im Bereich der Trinkwasserhygiene) ist mit der Kraft-Wärme-Kopplung jederzeit sicher gestellt. Zusätzliche Anreize bietet der durch den lsb h ausgehandelte Sondervertrag zur Lieferung von Flüssiggas.
    Mehr Informationen und Anmeldung hier.

Aktuelle Termine des SK Main-Kinzig


Eine Termin-Übersicht über das ganze Jahr und weitere Informationen finden Sie HIER

April 2017

22.04.2017, 10:00 Uhr

DRUMS ALIVE(R) - Instructor-Day "News and Updates"

Steinau

23.04.2017, 10:00 Uhr

DRUMS ALIVE(R) - Kids Beats 2.0

Steinau

29.04.2017, 09:00 Uhr

Erste-Hilfe-Lehrgang

Gründau 

Mai 2017

04.05.17, 18:30 Uhr
Info-Veranstaltung "Freizeitsport - Neue Wege im Verein"

Lützelhausen

13.05.17, 09:00 Uhr

Workshop "Gewalt gegen Frauen"

Frankfurt

15. - 18.05.2017
Grundausbildung Übungsleiter / Trainer-C-Ausbildung

lsb h Frankfurt

18.05.2017, 18:30 Uhr

Seminar "Versicherungsschutz im Ehrenamt"

Steinau

24.05.2017, 18:30 Uhr

"Kindeswohl im Sport"

Hailer

 

Juni 2017

21.06.17, 19:00 Uhr

Sportkreistag

Rodenbach 


Wir über uns


Der Sportkreis Main-Kinzig e.V. wurde am 03.05.2013 mit der Fusion der bis dahin eigenständigen Sportkreise Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern gegründet. Er ist die lokale Gliederung des Landessportbundes Hessen e.V. (lsb h) und vertritt die Interessen der organisierten Sportvereine im Main-Kinzig-Kreis. Mit seinen 135.013 Mitgliedern (Stand 01.01.2016) in 578 Vereinen ist der Sportkreis Main-Kinzig e.V. nach Sportlern der drittgrößte Sportkreis in Hessen, nach Vereinen sogar mit deutlichem Abstand der größte. 

Auf den folgenden Internetseiten können Sie sich ausführlich über uns und unsere Aktivitäten informieren.

Partner des Sportkreises Main-Kinzig e.V.