Wettbewerb "Starke Netze gegen Gewalt"


zurück zur Nachrichten-Übersicht

30. August 2017

 

Liebe Sportkreisvertreter/innen, Vereinsvertreter/innen und Kooperationspartner,

ich möchte Sie /Euch auf den Vereinswettbewerb „Starke Netze gegen Gewalt“ des DOSB mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und  Jugend hinweisen. Die Preisverleihung findet Ende November 2017 in Berlin statt.
Der 1. Preisträger erhält 5000 Euro, der 2. Preis ist mit 3000 Euro dotiert,  der 3. Preis mit 2000 Euro.

Weitere Informationen gibt es auch hier:
http://www.dosb.de/de/gleichstellung-im-sport/service/news/detail/news/dosb_startet_vereinswettbewerb_starke_netze_gegen_gewalt_2017/


Alle Vereine sind dazu aufgerufen, mitzumachen und sich mit ihren Kooperationen zu bewerben.
Bewerbungsschluss ist der 29. September 2017.

Mit dem Preis werden starke Netzwerke im Kampf gegen Gewalt an Frauen auf lokaler und
regionaler Ebene ausgezeichnet. Hierunter fallen z.B. Kooperationen in der Öffentlichkeitsarbeit
(z.B. gemeinsam erstelltes Informationsmaterial, gemeinsame Pressearbeit etc.), langfristige Kooperationen, die sich für die Sensibilisierung und Enttabuisierung des  Themas einsetzen (z.B. Mitarbeit an „Runden Tischen gegen Gewalt“) oder Aktionen, die auf Präventions- und Beratungsangebote vor Ort hinweisen (z.B. ein gemeinsamer Aktionstage).
 
Mit freundlichen Grüßen
LANDESSPORTBUND HESSEN e.V.
Geschäftsbereich Schule, Bildung und Personalentwicklung
 
Diana Bruch
Referentin
 
Landessportbund Hessen e.V.
Auedamm 2
34121 Kassel
Fon 0561 73903-44
Fax 0561  13482
dbruch@lsbh.de